Suche
  • Ruf´mich an:
  • Tel: 0152 54118500
Suche Menü

SEXUELLE FUNKTIONSSTÖRUNGEN

MIT F52-SEXUELLEN FUNKTIONSSTÖRUNGEN IN DEN TAG

Ich lese alles über die sexuellen Funktionsstörungen und den schädlichen Gebrauch von nichtabhängigkeitserzeugenden Substanzen F55 laut vor und nehme es auf. Anschließend löse ich die Fragen, wobei ich 2 Fehler habe. Beim zweiten bin ich mir GANZ SICHER, das meine Lösung richtig ist. Beim ersten kann es schon sein, dass Anorexia KEINE Osteoporose verursacht und stattdessen ein plötzlicher Herztod durch Kaliummangel eine TYPISCHE FOLGE darstellt. Falls ich es nicht vergesse, werde ich Katrin im Januar fragen oder vielleicht klärt es sich auch in der Lerngruppe.