Suche
  • Ruf´mich an:
  • Tel: 0152 54118500
Suche Menü

BESTANDEN

YUHU-ICH HABE BESTANDEN Gestern habe ich die Überprüfung erfolgreich bestanden und darf mich nun Heilprakterin für Psychotherapie nennen. Ich bin sooooo glücklich, dass ich das Prüfungskomitee diesmal überzeugen konnte, dass ich „keine Gefahr für Volksgesundheit“ darstelle! Und nun, nach knapp 20 Jahren ein Traum in Erfüllung …

Weiterlesen

MITTAG

SONNTAG-MITTAG-PROGRAMM Um die Mittagszeit herum schreibe ich noch ein paar Karteikarten, schaue alle Flip Charts an und: meine wunderschönen Mindmaps. Nach den beiden Übersichtsschaubilder wird eine Zwangspause verordnet! Nahrungszufuhr und Trampolin aufbauen sowie Knäckeproduktion stehen auf dem Programm.

ENDSPURT

HEUTE GEHT’S IN DEN ENDSPURT Multitasking im Endspurt: Dirk lauschen, Stricken oder/und Katzestreicheln. Maya ist auch ganz neugierig und verfolgt sehr interessiert die Videos von Dirk vom Kratzpodest.

NACHTRAG

HIER FOLGT DER WOCHEN-NACHTRAG So sah teilweise mein Arbeitsplatz aus. Ich liebe mein kreatives Chaos. Dienstagabend hat mich Pascale interviewt, nachmittags war ich bei Gerhard zum Coaching. Während einer inneren Reise durfte ich Elliot kennenlernen. Ich habe außerdem viele Karteikarten geschrieben, mich mit den verschiedenen Therapieformen …

Weiterlesen

OSTERMONTAG

AUCH OSTERMONTAG BIN ICH FLEISSIG Ostermontag starte ich mit Änni und Alkohol in den Morgen. Um 11:00 bin ich mit meiner Namensvetterin verabredet. Alexandra nimmt mich 1,5 Stunden in die Mangel, von F0 bis F6 lässt sie nichts aus. Weitere Lücken tun sich auf, ich werde …

Weiterlesen

NACHTRAG

EIN NACHTRAG ZUM OSTERSONNTAG Abends hatte ich wieder einen Patienten, der mich mit seiner dargestellten Erkrankung aufs Glatteis geführt hat! Jürgen hatte eine larvierte Depression! Ich konnte die von mir als mittelgradig schwere depressive Episode zwar von der Somatisierungsstörung abgrenzen, doch die F32. 8 ( sonstige …

Weiterlesen

OSTERSONNTAG

F6 AM OSTERMORGEN Die Katze träumt auf meinem Schoss, ich stricke und Änni erklärt die Persönlichkeitsstörungen. Das ist mein Ostermorgen-Programm. Nach dem Walken und Frühstück geht’s um 13:00 mit der Anamnese von Pascale weiter. Die hat einen echt komplizierten Fall herausgesucht : Dysthymia mit mittelgradig schwerer …

Weiterlesen

OSTERSAMSTAG

DER SAMSTAG BEGINNT MIT F6 Samstagmorgen erklärt Ingrid den ersten Teil der Persönlichkeitsstörungen und restlichen Unterpunkte der F6. Nach dem Frühstück und Walken geht’s weiter. Gestern habe ich alle Prüfungsprotokolle durchforstet und die Punkte aufgelistet. Es waren nur wenige Punkte (multiaxiales Klassifikationsschema / psychosoziale Funktionsniveau) dabei, …

Weiterlesen

LERN-ENDSPURT

DER ENDSPURT LÄUFT AUF HOCHTOUREN Erneuter Lern-Endspurt, das Ziel fest anvisiert, werden die Feiertage und jede freie Minute zum Büffeln genutzt. Montagabend hatten Sonja, Tanja und ich tolle Anamnese-Gespräche. Mittwoch war ich im Einzelcoaching bei Zlata. Gestern hat Richard einen jungen Mann mit Störung der Geschlechtsidentität …

Weiterlesen

DONNERSTAG

RÜCKBLICK AM DONNERSTAG Da ich von Montag bis Donnerstag krankgeschrieben bin, ist meine Lern-Bilanz nicht ganz so hoch. Doch immerhin habe ich heute morgen diese DVD geschaut. Die Traumreisen waren super entspannend und haben mich an den Basiskurs in HGT erinnert. Außerdem lese ich immer wieder, …

Weiterlesen