Suche
  • Ruf´mich an:
  • Tel: 0152 54118500
Suche Menü

OSTERSONNTAG

F6 AM OSTERMORGEN

Die Katze träumt auf meinem Schoss, ich stricke und Änni erklärt die Persönlichkeitsstörungen. Das ist mein Ostermorgen-Programm. Nach dem Walken und Frühstück geht’s um 13:00 mit der Anamnese von Pascale weiter. Die hat einen echt komplizierten Fall herausgesucht : Dysthymia mit mittelgradig schwerer depressiver Episode. 1,5 Stunden hat sie mich in die Mangel genommen 😊 Ich bin echt dankbar dafür!!! Hat sehr viel Freude bereitet.

Nach dem Training im Elan und der Raubtierfütterung ging es um 18:30 mit dem nächsten pathologischen Befund weiter: Jürgen hatte eine larvierte Depression. Fuck, auch hier nicht die volle Punktzahl, sondern knapp daneben. Egal, besser jetzt als am 30.04.!!!😊 Anschließend haben wir noch die Herbst 2018 Prüfung erfolgreich gemeinsam gemeistert. Auch das hat viel Spaß gemacht! Morgen werde ich die genannten Störungen von einander abgrenzen und mir noch mal die 1. Rang Symptome von Schneider anschauen, die 3 Leitkriterien der F2 und vom Parkinson die Trias,…